Infobriefe und Newsletter ab 2020

Infobriefe und Newsletter bis 2019


  1. Unterzeichne den Aufruf von Gewerkschafter*innen, am 27. Oktober in Thüringen DIE LINKE zu wählen.

    Seit fünf Jahren regiert DIE LINKE in Thüringen: mit dem neuen Vergabegesetz und der Bildungsfreistellung haben wir viel erreicht. Damit gute Arbeit und ein gutes Leben weiterhin Vorfahrt in Thüringen haben, braucht es starke Gewerkschaften und eine starke LINKE in Thüringen. Helft mit, unterstützt…

    Weiterlesen

  2. Liebe Kollegin, lieber Kollege,

    passend zu den Rekordtemperaturen beschäftigt sich der erste Punkt unseres Newsletter diesmal mit dem Klimawandel und der Demonstration der IG Metall am 29. Juni.

    Viel Spaß beim Lesen und einen schönen Sommer!

    Team GewerkschafterInnen wählen links

    AKTUELLES

    Klimaschutz nur mit Beschäftigtenschutz

    Die Fraktion DIE LINKE war bei den Klimaprotesten des letzten Wochenendes im…

    Weiterlesen

  3. NEWSLETTER GWL Dezember 2018

    AUS AKTUELLEM ANLASS

    4. Streikkonferenz, 15.-17.2.2019, Braunschweig

    Mittlerweile ist das Programm der 4. Konferenz gewerkschaftlicher Erneuerung vom 15.-17. Februar 2019 findet in Braunschweig die 4. Konferenz erschienen. Es umfasst über 100 Referentinnen und Referenten. Neben prominent besetzten Plenums-Veranstaltungen werden 21 Arbeitsgruppen sowie Themen- und…

    Weiterlesen

  4. AUS AKTUELLEM ANLASS

    ://about Arbeitszeit: Betriebs- und Personalrätekonferenz für aktive GewerkschafterInnen der Fraktion DIE LINKE. im Bundestag, 23.11.2018, Berlin

    Arbeitszeit ist Lebenszeit. Doch der Arbeitsdruck steigt, die Entgrenzung der Arbeit nimmt zu und psychische Belastungen machen öfter krank. Und die Arbeitgeber? 100 Jahre nach der Einführung des 8-Stunden-Tages starten sie einen…

    Weiterlesen

  5. NEWSLETTER GWL APRIL 2018

    AUS AKTUELLEM ANLASS

    Fachtagung: Initiative für ein Neues Normalarbeitsverhältnis, 27.4.2018, Berlin

    Es wird Zeit für einen gesellschaftlichen Aufbruch für «gute Arbeit für alle». Prekäre Arbeit ohne Tarifvertrag, Niedriglöhne, «Teilzeit-Falle», Arbeitsverdichtung und Dauerstress sind für Millionen Beschäftigte zur Normalität geworden. Wie können wir in einer veränderten…

    Weiterlesen